Hilfsnavigation: Sprung…
 
Aktuell

Glück ist das Motto der diesjährigen Festspielsaison in Heidenheim

07.06.2019 | Unter Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch spielen die Stuttgarter Philharmoniker Tschaikowskys PIQUE DAME. ››

Mit links zum Abschluss der Saison

26.05.2019 | Von wegen! Mit einem Unglück beginnt die Entstehungsgeschichte von Ravels Klavierkonzert für die linke Hand. Nachdem der Pianist Paul Wittgenstein im Ersten Weltkrieg seinen rechten Arm verloren hatte, gab er u.a. bei Ravel ein Konzert in Auftrag. ››

Sextett BLAU geht ins Saison-Finale mit einer romantischen Entdeckung

17.05.2019 | Als Klaviervirtuose war Johann Nepomuk Hummel zu Lebzeiten eine Berühmtheit. In ganz Europa war man fasziniert von der Leichtigkeit, Grazie und Klarheit seines Spiels. Dass Hummel auch brillant komponieren konnte, scheint heute leider fast vergessen. ››

#HEIMAT – in der Musik zu Hause

04.05.2019 | Mit fünfzehn gewann Daniel Müller-Schott als erster Deutscher den legendären Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerb. Ein Sensationserfolg, den er gelassen nahm und einfach weiter studierte. Längst gehört er heute zu den weltbesten Cellisten. ››

Bella Italia

29.04.2019 | Mit 22 Jahren reiste Richard Strauss zum ersten Mal nach Italien und fühlte sich auf Anhieb „kreuzvergnügt“. Begeistert vom mediterranen Flair, schrieb er seine Sinfonische Fantasie für großes Orchester und nannte sie „Aus Italien“. Es war der Beginn einer lebenslangen Liebe zu diesem Land, seinen Menschen und seiner Geschichte. ››

Starkes Programm zum Internationalen Tag des Jazz

19.04.2019 | Seit Jahrzehnten ist Wolfgang Dauner eine aus der internationalen Jazz-Szene nicht mehr wegzudenkende feste Größe. Wie kaum ein anderer Künstler versteht er es, mit seiner Musik außergewöhnliche Konzerterlebnisse zu schaffen, die keine Grenzen kennen zwischen Jazz, Rock, Klassik und Avantgarde. ››

Tröstliches am Karfreitag mit figure humaine und Denis Rouger

09.04.2019 | Denis Rouger gehört zu den profiliertesten Chordirigenten Europas. Der gebürtige Pariser war Chorleiter in Notre-Dame und Madeleine, bevor er vor acht Jahren seiner Berufung als Professor an die HMDK Stuttgart folgte. 2016 gründete er den Kammerchor figure humaine, der sich in der Chorstadt Stuttgart bald mehr als behaupten konnte. ››

Lieben Sie Beethoven? Herzlich willkommen zur neuen Abo-Saison 2019/20!

01.04.2019 | Auch im 250. Geburtsjahr des großen Wiener Klassikers aus Bonn bilden seine Sinfonien und Konzerte die Grundlage des Repertoires der großen Orchester. Die Stuttgarter Philharmoniker bieten Ihnen, zur Feier des Jubiläums, alle großen Solokonzerte Beethovens, die fünf Klavierkonzerte, das Violinkonzert, das Tripelkonzert, dazu die „Chorfantasie“, sowie den Liederzyklus „An die ferne Geliebte“, die „Eroica“, die „Pastorale“ und „Wellingtons Sieg“ in den neun Konzerten der Großen Reihe. ››

#HEIMAT 7 - Dem Himmel ein Stück näher

26.03.2019 | „Jetzt endlich habe ich instrumentieren gelernt“ freute sich Richard Strauss über seine „Alpensinfonie“: ein epochales Meisterwerk, das mit über 100 Musikern fast sämtliche Dimensionen der üblichen Orchesterbesetzung sprengt. ››

Blaue Teufelchen oder We got the Blues

19.03.2019 | Wenn sich für einen kurzen oder längeren Moment Wehmut auf unsere Seele legt, hat uns der Blues erwischt. Entstanden aus dem zusammengezogenen Blue Devils, geht der Begriff zurück auf kleine dämonische Gestalten, die uns nach zu viel Alltag oder Alkohol schon mal ereilen können. ››

Beethoven-Quartette zur Nacht

14.03.2019 | In der Reihe der Nachtschwärmer-Konzerte im Gustav-Siegle-Haus spielen Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker am Freitag, 22. März ab 20:30 Uhr Beethovens berühmte „Rasumowsky“-Quartette. ››

HEIMAT #5 - Frühlingsgefühle

01.03.2019 | Heldentenor Peter Seiffert hat nahezu alle Wagner-Rollen seines Fachs verkörpert. Sein Siegmund bei der Walküren-Premiere zum 50jährigen Jubiläum der Salzburger Osterfestspiele vor zwei Jahren geriet zum Triumph und wurde von Publikum und Presse frenetisch gefeiert: „unverkennbar, anrührend, zum Niederknien!“ ››

Kulturamtsleiterin Dr. Birgit Schneider-Bönninger verabschiedet

27.02.2019 | Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am 26. Februar die Direktorin des Kulturamts, Dr. Birgit Schneider-Bönninger, vor Gemeinderatsmitgliedern, Mitarbeitern und vielen Kulturschaffenden verabschiedet. ››

Barockorchester der Stuttgarter Philharmoniker spielt Bach

14.02.2019 | Im März 2018 haben eine Reihe von Mitgliedern der Stuttgarter Philharmoniker ein Barockorchester gegründet, das mittlerweile aus 15 Mitgliedern besteht. Am Sonntag, 24. Februar um 11:00 Uhr spielen sie das zweite Programm ihres kleinen Barock-Abonnements im Gustav-Siegle-Haus, diesmal ausschließlich mit Werken von Johann Sebastian Bach. ››

Meeresluft schnuppern mit Chefdirigent Dan Ettinger

06.02.2019 | Mit dem „Poème de l’Amour et de la Mer“ hat Ernest Chausson die sinnlichen Verse des französischen Dichters Maurice Bouchor mit einer Musik umkleidet, die zum schönsten gehört, was in Frankreich zwischen Wagner und Debussy entstanden ist. ››

Maria Solozobova spielt Brahms

31.01.2019 | Violin-Legende Yehudi Menuhin erkannte in Maria Solozobova „ein wunderbares Talent mit virtuosem Glanz und sehr hohem professionellen Niveau.“ Schon als 10jährige gewann die gebürtige Moskauerin einen der großen russischen Musikwettbewerbe, bevor sie am Tschaikowsky-Konservatorium ihr Konzertdiplom mit Auszeichnung absolvierte. ››

- AZZURRO - oder Hauptsache Italien

26.01.2019 | Für den Teufelsgeiger Paganini und seine Stradivari-Viola schrieb Hector Berlioz sein „Harold in Italien“. Paganini hat’s nicht gefallen: „So geht das nicht, ich habe zu viele Pausen“ und schrieb selber was: seine Sonata per la Grand‘ Viola. ››

Sehnsucht ist (k)ein Notfall

11.01.2019 | Für alles, was uns lieb und teuer ist, gibt’s keine Garantie. Unsere starke Sehnsucht nach Heimat, Glück und Vollkommenheit ist von jeher getrübt durch die Vertreibung aus dem Paradies und deren Folgen. ››

Jahresschlusskonzert mit Beethovens 9. Sinfonie

22.12.2018 | Ein gewisser Nimbus umgibt die Zahl 9 bei sinfonischen Kompositionen. Verantwortlich hierfür ist Beethoven, der mit der »neuntesten« aller 9. Sinfonien geradezu beispielgebend sämtliche bis dato gültigen Grenzen des Genres überschritt. ››

Orchesternachwuchs fördern

22.12.2018 | Gemeinsam mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst haben die Stuttgarter Philharmoniker die Stirling-Phil-Akademie gegründet. Gefördert wird das Zukunftsprojekt durch die Reinhold-Otto-Mayer-Stiftung ››

Mit Chen Reiss auf Wolke Sieben

12.12.2018 | Ihre Stimme ist unverwechselbar, ihr Timbre verführerisch, ihre Technik makellos. Weltbekannt wurde die israelische Sängerin Chen Reiss durch den Soundtrack zum Blockbuster „Das Parfüm“. Ihr ganz persönliches Highlight und der wohl magischste Moment ihres Lebens war aber ihr Auftritt bei der Weihnachtsmesse 2014 vor Papst Franziskus und 8000 begeisterten Zuhörern im Petersdom in Rom. ››

Alexander Korsantia wieder in Stuttgart

27.11.2018 | Mit Dan Ettinger gastierte Alexander Korsantia schon in der ganzen Welt. Unvergessen sein Debüt mit den Stuttgarter Philharmonikern vor zwei Jahren, bei dem der gebürtige Georgier und Gewinner des Arthur-Rubinstein-Wettbewerbs mit einer Hingabe und Technik überzeugte, für die Schwierigkeiten einfach nicht existieren. ››

Vom Barock bis in die Unendlichkeit

21.11.2018 | Nemanja Radulović gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Klassik-Szene. Einzigartig seine atemberaubende Technik, überschäumende Vitalität und enorme Bühnenpräsenz, mit der er sein Publikum weltweit ins Staunen versetzt. Und nicht nur das: Ihm gelingt es, mit seinem Spiel Emotionen spürbar werden zu lassen. ››

#HEIMAT. Durch Nacht zum Licht

02.11.2018 | Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ erzählt die wahre Geschichte des Industriellen Oscar Schindler, der während der Nazizeit etwa 1200 Juden in seinen Rüstungsbetrieben beschäftigte und so vor dem sicheren Tod bewahrte. ››

Dan Ettinger dirigiert sein erstes Konzert der neuen Philharmoniker-Saison

25.10.2018 | Nach internationalen Gastspielen, darunter zwei Konzerte in Tokio und eine Neuproduktion der Oper Madrid, ist Chefdirigent Dan Ettinger wieder zu Hause bei seinen Stuttgarter Philharmonikern angekommen. ››

Stuttgarter Philharmoniker machen BLAU mit Nikolaus Koliusis und Ariane Matiakh

13.10.2018 | „Die Konzerte der Philharmoniker werden mit Nikolaus Koliusis‘ blauen Lichtkörpern Mitspieler bekommen, die unsere Erinnerung an diese Aufführungen genauso prägen, wie die Musiker dieser Abende“ kommentiert Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart, die einzigartige Zusammenarbeit. ››

#HEIMAT. Ein starkes Thema verschafft sich Gehör

05.10.2018 | Im ersten Abo-Konzert der neuen Saison am Dienstag, 9. Oktober um 20 Uhr im Beethovensaal eröffnen die Stuttgarter Philharmoniker unter Leitung von Yoel Gamzou Die Große Reihe zum Thema #HEIMAT. ››

Jubiläumskonzert 150 Jahre SSB

17.09.2018 | Sonderkonzert im Straßenbahnmuseum mit Musik rund ums Fahren von Schienen zwischen historischen Straßenbahnen: Beim Jubiläumskonzert der Stuttgarter Philharmoniker im Straßenbahnmuseum in Bad Cannstatt kommen nicht nur Musikliebhaber auf ihre Kosten. ››

Lust auf Mozart! Erste gemeinsame CD der Stuttgarter Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Dan Ettinger jetzt im Handel!

14.09.2018 | Die Chemie stimmt zwischen dem international gefragten Maestro und seinem Orchester. Als Ergebnis erscheint nun pünktlich zum Saisonstart die erste gemeinsame CD bei hänssler CLASSIC mit beiden g-Moll-Sinfonien von Mozart und der D-Dur-Sonate für zwei Klaviere, einem wahren „Showstück“ mit Dan Ettinger und seinem charismatischen Landsmann Hagai Yodan. ››

Zum Saisonbeginn: Bruckners Wunderwerk spätromantischer Symphonik

09.09.2018 | Ganz im Sinne des aktuellen Mottos #HEIMAT beginnen die Stuttgarter Philharmoniker die neue Saison „zu Hause“ im Gustav-Siegle-Haus mit einem spannenden Programm voller Kontraste. ››

Kleine Leute – große Töne

17.11.2017 | Über achzig Kinder waren am 9. November im Gustav-Siegle-Haus, um die Orchestermusiker bei den Vorbereitungen auf die bevorstehenden Kinderkonzerte mit Prokofjews "Peter und der Wolf" zu unterstützen: ››

Zukunftslabor Kultur erhält Europäischen Kulturmarken-Award

13.11.2017 | Die Auszeichnung in der Kategorie „Preis für Stadtkultur 2017“ hat der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, Dr. Fabian Mayer, am Donnerstag, 9. November, in Berlin entgegengenommen. ››

Einblick

DAN ETTINGER UND DER RÜCKEN

Warum ausgerechnet der Rücken? Haben die Hände oder die Augen nicht eine weitaus größere Bedeutung, wenn es um die Qualität eines Dirigenten geht? ››

Schüler schreiben Kritiken

Eine 9. Klasse des Königin-Olga-Stifts besuchte nach Intensiver Vorbereitung unser Konzert und war begeistert: ››

Von Patenkindern und Hörgängen

Eigentlich liegt es so nahe: Die Stuttgarter Musikschule und die Stuttgarter Philharmoniker sind nicht nur zwei wichtige musikalische Institutionen in der Landeshauptstadt. Beide sind Abteilungen derselben Stadtverwaltung, desselben Kulturamts. ››

Vom Zauber der Musik

Das besondere Kulturerlebnis für Menschen mit Demenz. ››

Kultur ist kein Luxusgut

Die Initiative KULTUR FÜR ALLE ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen die Teilnahme am Stuttgarter Kulturleben und trägt so dazu bei, den gesellschaftlichen Dialog und Zusammenhalt zu fördern. ››

Bildung und Kultur für alle Bevölkerungsgruppen

Gustav Siegle (1840–1905) zählt zu den großen Stuttgarter Unternehmern, die weit über ihr eigentliches Metier hinaus gewirkt haben. Er war zudem ein angesehener Politiker und als Abgeordneter im Deutschen Reichstag in Berlin. Darüber hinaus engagierte sich Gustav Siegle für soziale und kulturelle Projekte. ››

Filmkomponist Don Davis im Interview

Der amerikanische Kultfilm MATRIX steht für spektakuläre Actionszenen und geniale Filmmusik. Der mit vier Oscars ausgezeichnete Science-Fiction-Klassiker gilt als Meilenstein der Filmgeschichte. ››

Konzertsaison als Broschüre

Die Konzertsaison 2019/20 in gedruckter Form erhalten Sie in Kürze in der Geschätsstelle der Stuttgarter Philharmoniker, im Foyer der Liederhalle und an vielen weiteren Stellen.

Immer auf dem Laufenden sein

Die Orchester-Nachrichten kommen zu Ihnen nach Hause.

Lesen Sie das wichtigste aus der Presse zu den Konzerten der Stuttgarter Philharmoniker!

Kleine Stärkung für zwischendurch: Falafel mit Hummus im Imbiss BEIRUT, authentisch geschlemmt von Nina, Maya und unserem Chefdirigenten Dan Ettinger.Sushi ala da Vinci: Dan Ettinger mit Akiko, Sung-Hsin, Karina, Lonn, Izumi und Keiko im japanischen Restaurant KICHO, der vielleicht besten Außenstelle fernöstlicher Esskultur im Leonhardsviertel!Ganz im Sinne von Gustav Siegle: Chefdirigent Dan Ettinger in der Probenpause mit PartiturRumänisches Blut verbindet! Arthur, Lucian und Dan knüpfen an Rituale ihrer gemeinsamen Vorfahren. Zum Feiern gibt’s schließlich immer einen Grund.Feierabendlaune bei Mira, Martin und Reinald unter der Obhut von Oskar, dem legendären Chef der UHU-Bar. In einer Art öffentlichem Wohnzimmer zeugen Fotos von prominenten Gästen, darunter Boxerlegende Muhamed Ali. Nicht jeder darf hier rein, dafür sorgt der 81jährige Hausherr persönlich von seinem Stammplatz aus, neben dem verspiegelten Eingang.Savoir-vivre! Lionel, Emilie, Louis et Maïwenn au Bistro EINSTEINSo kann der Tag ausklingen: Chefdirigent Dan Ettinger vor der benachbarten LeonhardskircheVersuchung hin oder her: Hauptsache der Apfel schmeckt. Alicia, Maciej und Piotr beim Großeinkauf im Supermarkt für polnische Spezialitäten LUKULLUS. Das Wild ist erlegt, fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten für das Drumherum und die Party kann steigen!Blechbläser sind wie Hochleistungssportler und laufen immer Gefahr, innerlich auszutrocknen: Damit es nicht soweit kommt, sorgen Alexander, Herbert und Andreas regelmäßig vor, zum Beispiel im PAULANER am alten Postplatz.Ausblick mit Perspektive!Man könnte auch Tee trinken, muss aber nicht: Dan Ettinger mit Edi, Krassi, Natascha und Matthias nach der Probe im unteren Foyer des Gustav-Siegle-Hauses.
Foto: Die arge lolaDie Chemie stimmt: fine tuning der tieferen StreicherWenn’s mal schnell gehen muss: Die Doppelspitze bei der Doppelten spezial
Foto: die arge lolaHat Spaß gemacht mit Chefdirigent Dan Ettinger und dem Fotografen Thomas Niedermüller. DANKE!

Die foto-serie 2018/19 zum Thema der Großen Reihe #heimat

Wir waren für Sie auf Entdeckungstour im Leonhardsviertel inklusive ein paar Abstechern stadtauswärts. Herzlichen Dank dem Fotografen Thomas Niedermüller: So schön kann Heimat sein!

Nächste Konzerte

Werden Sie Abonnent…

und genießen Sie die Vorteile:

    Konzerte, auf die Sie sich freuen können, zu einem deutlichen Preisnachlass!

    „Vorschau 7/7“ laden:

     

    http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/77app

    www.stuttgarter-philharmoniker.de/77app

    Freunde treffen!

    ---
    https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/1 | Ausdruck vom: 27.06.2019 08:38

    Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
    Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
    70182 Stuttgart

    T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
    F: 0711 216 - 88 991

    E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
    www.stuttgarter-philharmoniker.de

    Logo BW und Stadt Stuttgart