Hilfsnavigation: Sprung…

Konzerte // Rückschau Saison 2011/12 – Juni

12:00 | Gustav-Siegle-Haus | Eintritt frei

Für seine Ballett-Musik „Belkis, Königin von Saba” nutzte Respighi arabische und hebräische Quellen für die exotisch anmutenden Melodien und viele seltene Schlaginstrumente für den orientalischen Rhythmus der Musik.

19:00 | Liederhalle

Auf die Ballett-Musik „Belkis, Königin vonSaba” von Respighi freut sich Chefdirigent Gabriel Feltz ganz besonders. Eine „Ausgrabung” voller exotisch anmutender Melodien und mitreißender Rhythmen.

11:00 | Gustav-Siegle-Haus

Das Ensemble opus74 um Ramin Trümpelmann spielt Werke von Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach.

16:00 | Gustav-Siegle-Haus

Vivaldis „Die vier Jahreszeiten” und weitere barocke Konzerte mit dem Ensemble opus74

11:00 | Gustav-Siegle-Haus

Seit Webers „Freischütz” gilt das Horn als Inbegriff deutscher romantischer Musik - wenn vom deutschen Wald und von der Jagd die Rede ist, haben die Hornisten Hochkonjunktur. Aber wie klingen Liebesdramen wie Bizets „Carmen” oder Wagners „Tristan” in einer Besetzung für sechs bis acht Hörner?

20:00 | Liederhalle

„Die” Schicksalssinfonie aller Zeiten hat wohl Ludwig van Beethoven mit seiner Fünften geschaffen: So pocht das Schicksal an die Pforte!

20:30 | Fürth | Eintritt frei

CLASSIC OPEN AIR Verdi: Ouvertüre „Die Macht des Schicksals”, Bartók: Klavierkonzert Nr. 2, Strauss: Till Eulenspiegel, Beethoven: Sinfonie Nr. 5 „Schicksalssinfonie”

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/10 | Ausdruck vom: 28.11.2022 20:10

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart