Hilfsnavigation: Sprung…
  • Charlie Chaplin in MODERN TIMES mit freundlicher Genehmigung der Europäischen FilmPhilharmonie
Veranstaltungsdaten
// Rückschau

Die Große Reihe – Mensch und Maschine

Einführung ins Programm um 19 Uhr

A 01.09.21 / V 10.09.21

CHARLES CHAPLIN
Modern Times (Moderne Zeiten)

Stummfilm mit Livemusik von und mit Charlie Chaplin (1938), rekonstruiert von Timothy Brock (2000)

Programmheft als Download

Der Tramp und die Maschinen

„Noch 1936 einen Film zu produzieren, in dem es zwar Toneffekte gibt, der aber sonst noch wie ein Stummfilm funktioniert, war ein Wagnis, das sich letztlich aber als Erfolg erwies. Chaplin präsentiert den Menschen im Räderwerk der modernen Technik, degradiert zum Anhängsel der Apparaturen; vitale Bedürfnisse werden übertriebener Rationalisierung und Mechanisierung gegenübergestellt. „Modern Times“ kann als gesellschaftskritische Tragikomödie von bitter-süßer Schärfe gelesen werden. Die Struktur des Films lässt sich jedoch nicht allein über das Prinzip der Sozialkritik definieren. In erster Linie handelt es sich um eine, geschickt verbundene, Folge kurzer Episoden, in denen der ‚Tramp‘ seine letzten Auftritte absolviert. Mit einem Resümee seiner Anmut, Artistik und Pantomime tritt Chaplins berühmteste Figur von der Leinwand ab. Der Tramp und das Mädchen auf dem gemeinsamen Weg zum Horizont – kein Schlussbild der Filmgeschichte ist populärer geworden.“
„Obwohl ‚Modern Times‘ als Tonfilm konzipiert wurde, behielt Chaplin seine Stummfilmästhetik bei und platziert nur wenige Dialoge. Dafür ist die musikalische Dichte besonders hoch. Die facettenreiche Komposition zu ‚Modern Times‘ gehört zu den komplexesten und innovativsten in Chaplins gesamten Opus ... Die Tanznummern im Café sprühen nur so vor Leben und zeugen von der besonderen Qualität des Komponisten Chaplin. Zudem konnte das Publikum zum ersten Mal die Stimme des Tramps hören, der den Song ‚Titina‘ zum Besten gibt.“ (Text: Europäische Film Philharmonie)

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/3374 | Ausdruck vom: 28.11.2021 12:32

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart