Hilfsnavigation: Sprung…

Konzerte // Rückschau Saison 2012/13 – Januar

19:00 | Liederhalle

Bedrich Smetana und Antonín Dvorák haben der tschechischen Musik im 19. Jahrhundert zu Weltgeltung verholfen.

18:00 | Fürth

Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester: Smetana: Ouvertüre zur Oper „Die verkaufte Braut“; Dvorák: „Karneval“; Smetana: „Die Moldau“; Dvorák: Slawische Tänze

09:30 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

11:30 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

17:00 | Schwäbisch Hall

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

09:30 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

11:30 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

14:00 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

16:00 | Gustav-Siegle-Haus | Ausverkauft

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

14:00 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

16:00 | Gustav-Siegle-Haus

Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Kammerorchester nach Hans Christian Andersen von Andreas N. Tarkmann.

12:00 | Gustav-Siegle-Haus | Eintritt frei

Toshiyuki Kamioka probt Schumanns 3. Sinfonie „Rheinische“

19:00 | Liederhalle

Schumanns „Rheinischer“ Sinfonie entstand kurz nach dem Umzug nach Düsseldorf in euphorischer Stimmung.

16:00 | Gustav-Siegle-Haus

Beethoven: Sextett Es-Dur für zwei Hörner und Streichquartett; Reger: Streichtrio a-Moll; Spohr: Oktett für Klarinette, 2 Hörner, Violine, 2 Violen, Violoncello und Kontrabass e-Moll

11:00 | Gustav-Siegle-Haus

Debussy: Chansons de Bilitis, Poulenc: Sonate für Violoncello und Klavier, Berio: Folk

20:00 | Liederhalle

Palestrina und der Papst

19:30 | Aschaffenburg

Palestrina: Missa Papae Marcelli; Bruckner: 7. Sinfonie

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/564 | Ausdruck vom: 27.09.2022 07:54

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart