Hilfsnavigation: Sprung…

Philithek// Intermezzo – Musiker im Portrait

Wer sind die Mitglieder des Orchesters? Wo kommen sie her, was motiviert sie und was zeigen sie nicht auf der Bühne?


Lassen Sie sich überraschen!

Intermezzo mit Reinald Schwarz

Intermezzo mit Reinald Schwarz

Schon seit 1982 ist Reinald Schwarz bei uns als Kontrabassist tätig: Sein Instrument beschreibt er als bodenständig, in sich ruhend – so wie er selber auch. Mit Holz und den eigenen Händen arbeiten, hätte ihm auch viel Freude bereitet. Dann hätte er wahrscheinlich Instrumente gebaut und nicht gespielt. Was er dem Stuttgarter Publikum gerne sagen möchte? Hört mal rein!

Intermezzo mit Herbert Waldner

Intermezzo mit Herbert Waldner

„Der Bodenleger des Orchesters“. Diese Beschreibung passt zu Herbert Waldner und seinem Instrument, der Tuba, deren Aufgabe er darin sieht, ein stabiles und verlässliches Fundament auszulegen. Als unglaublich lehrreich bezeichnet der Tubist die Japan-Tournee, für die er kurzfristig während seines Studiums einsprang. Gespielt wurden drei Bruckner-Sinfonien. An diesen Komponisten hätte Herbert Waldner übrigens ein paar Fragen...

Intermezzo mit Folkert Weitzel

Intermezzo mit Folkert Weitzel

Als langjähriger Bassist hat Folkert Weitzel in vier der fünf Kontinente schon Konzerte gegeben! Stuttgart bedeutet für ihn ganz klar: Fernsehturm. Das Wahrzeichen kann man von überall in der Stadt erspähen. Von einem peinlichen Erlebnis während seiner Studentenzeit erzählt er uns im Video.

Intermezzo mit Michael Roser

Intermezzo mit Michael Roser

Nachdem er Blockflöte gelernt hat, wollte Michael Roser ein weiteres Holzinstrument lernen. Seine Wahl fiel auf das Fagott. Wie es dazu kam, erfahrt ihr im Video.

Intermezzo mit Krisztina Berczeli

Intermezzo mit Krisztina Berczeli

Krisztina Berczelis Traum war schon immer, eine Friseurausbildung zu machen. Ihr Weg führte sie aber als Hornistin ins Schwabenländle, wo sie gleich zu Beginn Kässpätzle probierte - und sich in sie verliebte. Ihre Konzertreisen haben sie bis nach China geführt, aber eine hat sie besonders nachhaltig geprägt: Von der Bühne aus hatte man eine malerische Aussicht auf das Meer und die Berge!

Intermezzo mit Markus Oertel

Intermezzo mit Markus Oertel

Der Beruf des Schreiners hatte für Markus Oertel schon immer eine gewisse Faszination und wäre vielleicht Plan B gewesen. Seine Entscheidung fiel aber auf die Bratsche. Als Orchestermusiker liebt er ganz besonders die großen Konzertreisen in tolle Städte, die beeindruckenden Säle und deren Architektur und Akustik. Doch manchmal liegt das Gute so nah – zum Beispiel auf seiner Dachterrasse mit herrlichem Blick auf Stuttgart!

Intermezzo mit Martin Dörfler

Intermezzo mit Martin Dörfler

In einer nicht musikalischen Familie aufgewachsen, hätte Martin Dörfler vielleicht den Weg als Gletscherforscher oder Bergführer eingeschlagen, aber das Schlüsselerlebnis im Alter von zehn Jahren führte ihn zu seinem Instrument, dem Cello. Das Üben fängt er immer mit einem guten Kaffee an und ein paar Sätzen Bach. Nur keine Tonleitern!

Intermezzo mit Annette Köhler

Intermezzo mit Annette Köhler

Statt Musik zu studieren, hätte Annette Köhler auch ein Psychologiestudium sehr gereizt. Mit Stuttgart verbindet sie als erstes Feinstaubalarm und Kehrwoche, aber was es hier kulinarisch zu genießen gibt und an welchen schönen Plätzchen man Zeit verbringen kann, erzähl die Geigerin im ihrem Video.

Intermezzo mit Keiko Waldner

Intermezzo mit Keiko Waldner

Sehr früh schon hat Keiko Waldner angefangen Geige zu spielen. Anfangs mussten sogar die Essstäbchen hinhalten! Bis heute liebt sie die Nähe zum treuen Publikum und freut sich sehr über die glücklichen Gesichter beim Schlussapplaus.

Intermezzo mit Ramin Trümpelmann

Intermezzo mit Ramin Trümpelmann

Bis Ramin Trümpelmann und seine Geige miteinander warm wurden, dauerte es eine ganze Weile. Aber dann sprang der Funke auf ihn über. Und was muss man tun, um in einer Konzertkritik ganz exklusiv erwähnt zu werden? Fragt ihn, er hat es erlebt!

Intermezzo mit Akiko Hirataka

Intermezzo mit Akiko Hirataka

Die gebürtige Japanerin stammt aus einer sehr musikalischen Familie: Jeder spielt irgendein Instrument. Sie selber fing mit Geige an, wechselte aber schon bald auf die Bratsche, weil sie der Klang so faszinierte. Als besonderes Erlebnis bezeichnet Akiko ein Konzert des Jugendsinfonieorchesters, bei dem sie die 9. Beethoven als Konzertmeisterin begleitete und auch ihre ganze Familie im Orchester mitspielte.

Intermezzo mit Alexander Cazzanelli

Intermezzo mit Alexander Cazzanelli

Sein Berufswunsch wurde dem Hornisten als Jugendlicher fast durch ein Offenbarungserlebnis klar: „Das ist mein Weg!“ Was den Wahlstuttgarter/ Reingeschmeckten hier in Stuttgart besonders an seine bergige Heimat erinnert und welch ein Kosmos es in der Musik von Bach zu entdecken gibt, erzählt er im Video. Schaut mal rein!

Intermezzo mit Nikola Stolz

Intermezzo mit Nikola Stolz

Als Oboist fing Nikola Stolz beim Landesjugendorchester an und arbeitet jetzt immer noch dort – heute aber als Dozent. Auch seinem Lieblingsrestaurant, jenes, nahe der Musikhochschule, ist er bis heute treu geblieben. Neugierig geworden?

Intermezzo mit Wassily Gerassimez

Intermezzo mit Wassily Gerassimez

Nasenbluten oder Blackout während des Konzerts? Das hat Wassily Gerassimez mit seinem Cello auf der Bühne alles schon erlebt. Und was fasziniert ihn so an Salsa-Musik? – „Da bekommt man einfach so gute Laune!“

Intermezzo mit Marlene Svoboda

Intermezzo mit Marlene Svoboda

Ihr Weg ins Orchester war ungewöhnlich, aber erfolgreich. Wieso sie und ihr Instrument perfekt zusammenpassen und was beim Üben immer mit von der Partie ist, verrät euch Marlene Svoboda im Video.

Intermezzo mit Arthur Balogh

Intermezzo mit Arthur Balogh

Sein Instrument? Ein Berg. Und sein Anliegen? Musik mit Menschen teilen. In Stuttgart liebt Arthur Balogh besonders die Plätze, wo es Wasser gibt: Max-Eyth-See, Feuersee oder der Neckar. Welches Instrument sein „Berg“ nun ist? Findet es heraus!

Intermezzo mit Isabelle Farr

Intermezzo mit Isabelle Farr

Das Einzigartige und Magische an ihrem Beruf ist der Moment, wenn es zwischen Orchester und Publikum „knistert“, schwärmt die Geigerin. Kurioserweise waren einmal lauter Kühe ihr Publikum. Wie das? Nimm dir Zeit und höre es dir an!

Intermezzo mit Thomas von Lündinghausen

Intermezzo mit Thomas von Lündinghausen

Seine musikalische Vorstellung kann Thomas von Lüdinghausen nur auf der Flöte umsetzen, ein anderes Instrument kommt für ihn nicht in Frage. Bereut hat er das Flötenstudium nie, obwohl er ursprünglich gar nicht plante, Musiker zu werden!

Intermezzo mit Irene Reise

Intermezzo mit Irene Reise

Dieser Klangfarbenreichtum! Einerseits liebt Irene Reise Bach mit seiner strukturierten Musik, andererseits Mahler in seiner exzentrischen, emotionalen Art. Und wie viel von der Sehnsucht, Melancholie und Verträumtheit der Oboe in ihr selber stecken, verrät sie uns jetzt.

Intermezzo mit Louis Nougayrède

Intermezzo mit Louis Nougayrède

Der Franzose begann sein Studium in seiner Heimatstadt Versailles – und dann verschlug es ihn nach Stuttgart. Wie es dazu kam und was er an der Landeshauptstadt zu lieben gelernt hat? Schaut und hört mal rein!

Intermezzo mit Matthias Haslach

Intermezzo mit Matthias Haslach

Der stellvertretende Solotrompeter verrät, was bei einem Konzert mal so gründlich schiefgelaufen ist. Aber warum er seitdem eine Brille trägt? Lasst euch überraschen!

Intermezzo mit Frederica Steffens

Intermezzo mit Frederica Steffens

„Das will ich machen!“, entschied Frederica Steffens als Kind, als sie im Radio eine Geige spielen hörte. Aus ihrem Leben und wie sie einmal spektakulär die Treppe herunter auf die Bühne stolperte, erzählt sie in ihrem Video.

Intermezzo mit Peter Fellhauer

Intermezzo mit Peter Fellhauer

Mit 15 Jahren wusste Peter Fellhauer schon, welcher sein Traumberuf ist. Klarinettist! Seit 1981 ist genau das für ihn Realität. Was er sonst noch gerne tut? „Brücken bauen“! Zwischen Publikum und Orchester, versteht sich.

Intermezzo mit Christin Uhlemann

Intermezzo mit Christin Uhlemann

Als Christin Uhlemann als Mädchen ein Konzert mit Anne-Sophie Mutter hörte, war es um sie geschehen und sie wusste „Ich kann nichts Anderes machen als das.“ Seit diesem Zeitpunkt liebt sie das „Knistern“ vor dem ersten Ton und ist dem Publikum unglaublich dankbar für die treue Unterstützung

Intermezzo mit Michael Bigelmaier

Intermezzo mit Michael Bigelmaier

Der Posaunist hört in seiner Freizeit nicht nur Klassische Musik. Von Jazz über Elektro bis hin zu Metal ist alles dabei – Hauptsache die Musik ist gut gemacht. Und sag mal Michael, posaunst du gerne alles heraus?

Intermezzo mit Maya und Nina Valcheva

Intermezzo mit Maya und Nina Valcheva

Der „Doppelbass“ des Orchesters: War es purer Zufall oder wieso haben sich die Zwillingsschwestern sofort in den Kontrabass verliebt? Beiden war jedenfalls sofort klar „Das machen wir!“. Aber wie landeten beide später im selben Orchester? Wieder Zufall? Wohl kaum…

Intermezzo mit Balthasar Hens

Intermezzo mit Balthasar Hens

Nach dem Stimmbruch hat sich Balthasar Hens für die Klarinette entschieden, obwohl er eigentlich Sänger werden wollte. Bereut hat er das nie!

Intermezzo mit Caroline Hens

Intermezzo mit Caroline Hens

Caroline Hens, unsere Piccolo-Flötistin, hat sich für das Flötenstudium nur „zur Sicherheit“ beworben. Mittlerweile erlebt sie die schönsten Momente beim Spielen der Konzerte.

Intermezzo mit Marianne Sohler

Intermezzo mit Marianne Sohler

Früher wollte sie Modedesignerin werden, jetzt hat sie erst kürzlich ihr Probejahr bei der Gruppe der 1. Violinen bestanden. Wie es dazu kam, erfahrt ihr im heutigen Intermezzo mit Marianne Sohler!

Intermezzo mit Markus Fischer

Intermezzo mit Markus Fischer

Wer im Orchester die vielseitigsten Musiker sind und weshalb das Metronom für sie so nützlich sein kann, erklärt uns Markus Fischer in seiner 17. Spielzeit bei den Stuttgarter Philharmonikern.

Intermezzo mit Frank Lehmann

Intermezzo mit Frank Lehmann

Frank Lehmann plaudert Geheimnisse seines beruflichen Werdegangs aus und redet darüber, warum er es nie bereut hat, zu den Stuttgarter Philharmonikern zu gehen.

Intermezzo mit Hanna Grom

Intermezzo mit Hanna Grom

Hanna Grom liebt schwäbische Brezeln. Das Verhältnis zu ihrem Instrument aber war zumindest keine Liebe auf den ersten Ton…

Intermezzo mit Johannes Krause

Intermezzo mit Johannes Krause

Dass die Stuttgarter Philharmoniker im Gustav-Siegle-Haus „mitten im Leben“ arbeiten, findet Johannes Krause besonders sympathisch. Außerdem wäre er fast bei den "coolen" Schlagzeugern gelandet. Was das bedeuten mag, seht ihr im heutigen Intermezzo mit Johannes!

Intermezzo mit Nele Lamersdorf

Intermezzo mit Nele Lamersdorf

Nele Lamersdorf, seit 2011 bei den Stuttgarter Philharmonikern, liebt nicht nur ihr Instrument, sondern inzwischen auch Stuttgart. Gut für uns, wir möchten sie nicht mehr missen!

Intermezzo mit Sebastian Zech

Intermezzo mit Sebastian Zech

Eigentlich sollte er Geiger werden, aber das „goldene Teil“, die Trompete, hat ihn mehr gereizt. Heute ist Sebastian Solo-Trompeter der Stuttgarter Philharmoniker!

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/3271 | Ausdruck vom: 22.01.2022 00:56

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart