Hilfsnavigation: Sprung…
  • Lars Vogt Foto: Georgia Bertazzi
  • Dan Ettinger Dan EttingerFoto: J. Altmann
Veranstaltungsdaten

Die Große Reihe – Mythos Orient

18:00 Uhr Einführung ins Programm

Kartentelefon:
0711 - 216 88990

PROKOFJEW
Ouvertüre über hebräische Themen

MENDELSSOHN BARTHOLDY
Klavierkonzert Nr. 1

BEN HAIM
Sinfonie Nr. 1

  • Lars Vogt Klavier
  • Stuttgarter Philharmoniker
  • Dirigent Dan Ettinger

Echte Reisen

Im Jahre 1919 besuchten sechs Absolventen des St. Petersburger Konservatoriums Sergej Prokofjew in New York und baten ihn um ein Stück für ihr Sextett. Sie übergaben ihm ein Notenheft mit hebräischen Liedern. „Eines Abends blätterte ich dieses Heft einmal durch, suchte einige schöne Themen heraus, begann am Flügel zu improvisieren und bemerkte plötzlich, dass unversehens einige Passagen ausgearbeitet waren und sich zusammenfügten.“ So entstand die „Ouvertüre über hebräische Themen“ als Sextett, die er später für kleines Orchester umarbeitete.

Für seine Freundin, die Pianistin Delphine v. Schauroth, begann Felix Mendelssohn Bartholdy 1832 auf seiner großen Italienreise sein erstes Klavierkonzert zu schreiben. Das jugendlich-brillante Stück war für ihn ein Paradestück, dass er selbst oft aufführte. Nachdem es lange Zeit wenig beachtet wurde, ist es heutzutage wieder im Repertoire vieler großer Pianisten.

Paul Ben Haim wurde 1897 als Paul Frankenburger in München geboren. Dort studierte er an der Akademie der Tonkunst und war anschließend Assistent der Dirigenten Bruno Walter und Hans Knappertsbusch und schließlich Kapellmeister in Augsburg. Seine kompositorischen Vorbilder waren damals Johannes Brahms und Gustav Mahler. 1933 emigrierte er nach Palästina, wo er sich Paul Ben Haim nannte. Sein Kompositionsstil wandelte sich und nahm Elemente sephardischer Musik auf. Ben Haim, der Emigrant aus Deutschland, wurde einer der bekanntesten Komponisten im jungen Israel. Seine erste Sinfonie schrieb er 1940.

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/3660 | Ausdruck vom: 15.08.2022 11:21

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart