Hilfsnavigation: Sprung…

Das Orchester// Mitglieder

Wassily Gerassimez // 1. Solo-Cellist

Wassily Gerassimez, geboren 1991 in Essen als Sohn einer deutschen Musikerfamilie, ist spätestens seit dem Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs auf den nationalen und internationalen Podien unterwegs. Seit 2020 ist er 1. Solo-Cellist der Stuttgarter Philharmoniker.

Ihm wurden bereits zahlreiche Auszeichnungen verliehen, darunter der 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb für Violoncello in Liezen/Österreich, vielfach ein 1. Preis mit Höchstpunktzahl im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der 1. Musikvermittlungspreis beim Wettbewerb Tonali in Hamburg, 1. Preis beim Internationalen Dotzauer Wettbewerb für Violoncello in Dresden und der 1. Preis beim Deutschen Musikwettbewerb.

Zugleich gewann Gerassimez zahlreiche Stipendien bei der Jütting Stiftung, Carl Dörken Stiftung, Jürgen Ponto Stiftung und der Deutschen Stiftung Musikleben.

2016 machte er seinen Bachelor bei Prof. Peter Bruns in Leipzig. Darauf folgte ein weiterer Bachelorstudiengang in Jazz Cello bei Stephan Braun. Anschließend machte er seinen Master bei Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar.

Schon seit seiner Jugend schreibt Gerassimez Musik, dabei sind seine Kompositionen so mannigfaltig wie der Klangkörper seines Instruments. Die Musik erweitert er dabei sehr häufig um neue Spieltechniken. Die Freude an der Musik und dem Experimentieren nie enden wollender Spielmöglichkeiten stehen bei Ihm an oberster Stelle.

Wassily Gerassimez spielt auf einem Pietro Giacomo Rogeri Violoncello aus dem Jahre 1712, dass ihm die Stuttgarter Philharmoniker leihweise zur Verfügung stellen.

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2940 | Ausdruck vom: 10.08.2020 17:29

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart