Hilfsnavigation: Sprung…
Libor Sima // Saxophon // Rückschau Saison 2017/18

Mit zwanzig Jahren wurde Libor Sima Fagottist beim Radiosinfonieorchester des SWR in Stuttgart,  2001 dann dort Solofagottist. Bereits seit seiner Kindheit fühlt er sich eng mit dem Jazz verbunden. Als Saxophonist, Komponist und Arrangeur genießt er internationale Anerkennung. So spielt er immer wieder mit renommierten Jazzmusikern wie Chaka Khan, den Pointer Sisters, Kenny Wheeler, Eberhard Weber, Joe Lovano und anderen zusammen. Schon während seines Studiums hat er als Preisträger beim Kompositionswettbewerb „Musica Nova“ und als Komponist auf sich aufmerksam gemacht. Neben diversen kammermusikalischen Werken fand seine Jazzsuite „Stuttgarter Plätze“, eine Auftragskomposition der Stadt Stuttgart, Beachtung. Sein „Double Concerto“, eine Auftragskomposition des Stuttgarter Kammerorchesters, wurde im Jahr 2005 unter der Leitung von Dennis Russell Davies uraufgeführt. Für die Bühnen-Produktionen „Als ich ein kleiner Junge war“, „Vom Kleinmaleins des Seins“ und „AHAB“ hat er ebenfalls die Kompositionen geschrieben. Der Fagottist und Saxophonist ist nicht nur Mitglieder der Band in the BIX und der Formation TRI, sondern beehrt bspw. auch immer wieder die Soul Diamonds bei ihren Auftritten mit seinem grandiosen Können!

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2282 | Ausdruck vom: 17.08.2018 11:40

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart