Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 31. August 2021

Blick auf die neue Spielzeit

Insgesamt 18 große Sinfoniekonzerte planen die Stuttgarter Philharmoniker in der kommenden Konzertsaison im Beethoven-Saal der Liederhalle. Unter dem Motto „Das kommt uns spanisch vor!“ eröffnet das Orchester der Landeshauptstadt die Spielzeit am Freitag, 15. Oktober. Die zweite Konzertreihe widmet sich dem Verhältnis „Mensch • Maschine“.

Wegen der nicht voraussehbaren Pandemielage, lassen die Stuttgarter Philharmoniker in der neuen Spielzeit die Abonnements ruhen. Für alle Konzerte gibt es Einzelkarten, und wer bisher schon ein Abo besitzt, hat automatisch ein Vorkaufsrecht für die Veranstaltungen in der Liederhalle.

Wie in den vergangenen Jahren sind die meisten Konzerte wieder zwei großen Themen zugeordnet. In der Reihe „Das kommt uns spanisch vor!“ stehen gleich im ersten Konzert am Freitag, 15. Oktober, Rossinis Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“, die „Suite española“ von Isaac Albéniz und die „Sinfonia sevillana“ von Joaquín Turina auf dem Programm. Der Cellist Daniel Müller-Schott spielt Tschaikowskys Rokoko-Variationen. Gastdirigent ist Rasmus Baumann.

Der zweite Programmschwerpunkt „Mensch • Maschine“ beginnt am Donnerstag, 21. Oktober, mit der Aufführung von Charlie Chaplins Film „Modern Times“. Die von Chaplin selbst komponierte Livemusik spielen die Stuttgarter Philharmoniker unter der Leitung von Adrian Prabava. Über die beiden thematischen Reihen hinaus veranstaltet das Orchester der Landeshauptstadt weitere Konzerte in der Liederhalle, zum Beispiel am Samstag, 30. Oktober, unter der Leitung von Chefdirigent Dan Ettinger. Zu hören sind Rachmaninoffs „Sinfonische Tänze“ und Saint-Saëns‘ erstes Klavierkonzert mit dem Pianisten Fabio Martino. (Stuttgarter Amtsblatt)

Foto: zum Thema „Mensch ∙ Maschine
credit: Jürgen Altmann

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/3527 | Ausdruck vom: 19.09.2021 18:24

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart