Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 12. Januar 2020

Lieben Sie Beethoven #4 mit Inon Barnatan und Chefdirigent Dan Ettinger

Als einen der „am meisten bewunderten Pianisten seiner Generation“ beschreibt die New York Times den 1979 in Tel Aviv geborenen Inon Barnatan, der international für seine poetische Sensibilität, seine musikalische Leidenschaft, Intelligenz und vollendete Kunstfertigkeit gefeiert wird.

Im Konzert am Freitag, 24. Januar um 20 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle gibt der israelische Pianist mit Beethovens 4. Klavierkonzert unter Leitung von Chefdirigent Dan Ettinger sein Debüt bei den Stuttgarter Philharmonikern.
Zu Beginn beschwören uns Töne aus dem Reich der mythischen Fabelwelt in Claude Debussys epochalem Meisterwerk „Prélude à l’après-midi d’un faune“, gefolgt von seinen „Trois Nocturnes“, die Debussy zwar wenig Geld einbrachten, dafür aber große Anerkennung bei der Musikkritik. Mit den Damen des figure humaine kammerchors gipfelt der impressionistische Klangzauber im geheimnisvoll-gefährlichen Gesang der „Sirènes“, der „in den mondversilberten Wellen auflacht und vorüberzieht.“ (Debussy)

zum Konzert und online-Ticket
Karten (18 bis 38 €, für Schüler und Studenten 7 €) gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den Philharmonikern Tel. 0711.2 16 88 990.

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2923 | Ausdruck vom: 07.06.2020 07:54

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart