Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 16. Oktober 2019

Lieben Sie Beethoven?

Die Große Reihe der Stuttgarter Philharmoniker steht in der neuen Saison ganz im Zeichen des 250. Geburtstags des großen Wiener Klassikers aus Bonn. An insgesamt neun Abenden stellen wir alle Solo-Konzerte Beethovens Meisterwerken bekannter französischer Komponisten gegenüber.

Im ersten Konzert der Großen Reihe am Samstag, 26. Oktober um 19 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle spielt Jasminka Stančul Beethovens 3. Klavierkonzert unter Leitung von Marc Piollet. Beide Künstler sind dem Orchester der Landeshauptstadt seit vielen Jahren verbunden.

Die Franzosen haben Beethoven vergöttert und doch eine ganz eigene musikalische Sprache entwickelt. Ein Beispiel dafür ist die 3. Sinfonie von Saint-Saëns, bekannt als Orgelsinfonie. Sie bescherte dem Komponisten einen überragenden Erfolg, obwohl das Publikum zunächst verdutzt war. Dass in einer Sinfonie überhaupt eine Orgel vorkommt, zeigt den Stellenwert der Königin der Instrumente in der französischen Musik des 19. Jahrhunderts. Sie gibt dem Werk die besondere Klangfarbe, erst zart und magisch, dann mächtig und erhaben, bis die gewaltigen Orgelpfeifen den Saal vibrieren lassen.

zum Konzert und online-Ticket
Karten (18 bis 38 €, für Schüler und Studenten 7 €) gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den Philharmonikern Tel. 0711.2 16 88 990.

Foto: Marc Piollet

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2900 | Ausdruck vom: 17.11.2019 01:51

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart