Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 24. September 2019

Mit links in die neue Abo-Saison

Chefdirigent Dan Ettinger eröffnet trotz einer schweren Verletzung an seiner rechten Hand die neue Saison.

Im Konzert der Stuttgarter Philharmoniker am Dienstag, 1. Oktober um 20 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle dirigiert Dan Ettinger Bruckners 4. Sinfonie „Romantische“. Beim ursprünglich mit ihm als Solist geplanten Klavierkonzert in D-Dur von Haydn springt Maximilian Schairer ein, der das Philharmoniker-Publikum schon mit dem hochvirtuosen Hummel-Konzert Nr. 3 begeistert hat.

Dan Ettinger ist glücklich, dass der junge Pianist diesen Part für ihn übernehmen kann. Bei Haydn sei alles drin sagt Ettinger: Witz und Humor bis hin zum Sarkasmus. Seine Musik ist klassisch und zugleich ungeheuer modern im Ausdruck und genau das sei so schwer.
Bruckner selbst gab seiner populärsten und ersten Dur-Sinfonie den Beinamen „Romantische“. Die ursprünglichen Satzüberschriften „Waldesrauschen“, „Vogelgesang“, Jagdscherzo“ und „Volksfest“ sprechen für sich, ohne Programmmusik im Sinne von Liszt oder Wagner zu sein. Auf das Volksfest-Finale angesprochen, meinte Bruckner in seiner lakonischen Art: „Ja, da woaß i selber nimmer, was i mir dabei denkt hab“, zumal der umgearbeitete, schließlich düster-dämonisch gestaltete Schlusssatz ein wahrlich seltsames Volksfest wäre. Als „musikalischen Ausnahmefall“ von „großer Originalität der Ideen“ sahen weitsichtige Rezensenten schon damals in Wien nach der Uraufführung die Vierte, die bis heute zu den populärsten Sinfonien Bruckners zählt.

zum ersten Konzert der Saison und online-Ticket
Karten (18 bis 38 €, für Schüler und Studenten 7 €) gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den P

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2892 | Ausdruck vom: 09.12.2019 15:05

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart