Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 19. April 2019

Starkes Programm zum Internationalen Tag des Jazz

Seit Jahrzehnten ist Wolfgang Dauner eine aus der internationalen Jazz-Szene nicht mehr wegzudenkende feste Größe. Wie kaum ein anderer Künstler versteht er es, mit seiner Musik außergewöhnliche Konzerterlebnisse zu schaffen, die keine Grenzen kennen zwischen Jazz, Rock, Klassik und Avantgarde.

Im Konzert am Dienstag, 30. April um 20 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle spielen die Stuttgarter Philharmoniker gemeinsam mit der SWR Big Band Dauners „Second Prelude to the Primal Scream“ in der Original-Fassung in großer Besetzung unter Leitung von Dennis Russell Davies.
Symphonische Elemente mit Jazz zu verbinden, dafür hat sich schon Jazz-Legende Miles Davis begeistert. Sein Album „Sketches of Spain“ für Trompete und Orchester brachte ihm sogar einen Grammy ein. Solist im Konzert mit den Stuttgarter Philharmonikern ist Sebastian Studnitzky, dessen Sound und Energie Live zum Erlebnis werden: unaufdringlich eindringlich und zugleich entwaffnend schön!
Zu Beginn erklingt Duke Ellingtons Orchestersuite „Black Brown and Beige“.

Nur noch wenige Karten gibt’s bei der Kulturgemeinschaft Tel. 0711.2 24 77 20 und online unter stuttgarter-philharmoniker.de

Foto: Wolfgang Dauner
credit: Jörg Becker

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2724 | Ausdruck vom: 21.05.2019 16:58

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart