Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 09. April 2019

Tröstliches am Karfreitag mit figure humaine und Denis Rouger

Denis Rouger gehört zu den profiliertesten Chordirigenten Europas. Der gebürtige Pariser war Chorleiter in Notre-Dame und Madeleine, bevor er vor acht Jahren seiner Berufung als Professor an die HMDK Stuttgart folgte. 2016 gründete er den Kammerchor figure humaine, der sich in der Chorstadt Stuttgart bald mehr als behaupten konnte.

Im Karfreitagskonzert am 19. April um 18 Uhr in der Leonhardskirche leitet Denis Rouger den durch den Kammerchor der Musikhochschule verstärkten figure humaine und erstmals die Stuttgarter Philharmoniker. Die Solisten des Abends sind Seda Amir-Karayan /Mezzosopran, Konstantin Krimmel /Bariton und Georg Oberauer /Orgel.
Der Abend steht ganz im Zeichen zweier französischer Komponisten: Gabriel FAURÈ und Maurice DURUFLÈ. Sein Requiem steht in der Tradition Faurés und spendet vor allem eines: Trost. Es ist durchdrungen von gregorianischen Themen und wird in der selten gespielten Fassung für großes Orchester zu erleben sein.
Mit diesem Programm verbindet Denis Rouger auch persönliche Erinnerungen seiner Familie. Seine Mutter war Schülerin Duruflés und sein Großvater, einst Prof. am Conservatoire de Paris, kannte Fauré und Debussy persönlich. Saint-Saëns widmete dem Großvater einst sogar eine Messe.

Ein besonderes Konzert zu einem besonderen Feiertag!

 

Zum Konzert und online-Ticket
Karten für 25 €, ermäßigt 20 € gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den Philharmonikern Tel. 0711.2 16 88 990.

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2713 | Ausdruck vom: 20.04.2019 04:22

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart