Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 11. Januar 2019

Sehnsucht ist (k)ein Notfall

Für alles, was uns lieb und teuer ist, gibt’s keine Garantie. Unsere starke Sehnsucht nach Heimat, Glück und Vollkommenheit ist von jeher getrübt durch die Vertreibung aus dem Paradies und deren Folgen.

Das Konzert der Großen Reihe #HEIMAT am Donnerstag, 17. Januar um 20 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle stellt sich programmatisch den Brüchen eines Ideals. Unter Leitung von Yoel Gamzou spielen die Stuttgarter Philharmoniker Ruzickas „Mahler | Bild“, Sibelius‘ 4. Sinfonie, Mahlers Kindertotenlieder und Wagners Vorspiel und Liebestod aus „Tristan und Isolde“ mit der Bayreuth-Erfahrenen Lioba Braun.
Bei allen Unterschieden verbindet die vier Stücke dieses Abends ein starkes inneres Band. Als Direktor der Wiener Oper war Gustav Mahler mit den Werken Richard Wagners bestens vertraut. Ein besonders großer Erfolg gelang ihm mit einer Inszenierung von „Tristan und Isolde“ 1903. Nur vier Jahre später reiste Mahler nach Helsinki, wo er seinen finnischen Kollegen Jean Sibelius traf. Obwohl die Beiden musikalisch unterschiedlicher Auffassung waren, gibt es auffallende Ähnlichkeiten zwischen dem Allegretto aus Mahlers Fünfter Sinfonie und dem langsamen Satz aus der Vierten von Sibelius. Auch Ruzicka bezieht sich in seinem „Mahler | Bild“ auf das sinfonische Schaffen seines Wiener Vorgängers. Allen Werken gemeinsam ist die Exklamation von Verlust und Verzweiflung bis zur Loslösung vom Endlichen.

zum Konzert und online-Ticket
Karten (18 bis 38 €, für Schüler und Studenten 7 €) gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den Philharmonikern Tel. 0711.2 16 88 990.

Foto: Lioba Braun
credit: Susie Knoll

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2642 | Ausdruck vom: 21.01.2019 08:49

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart