Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 13. Oktober 2018

Stuttgarter Philharmoniker machen BLAU mit Nikolaus Koliusis und Ariane Matiakh

„Die Konzerte der Philharmoniker werden mit Nikolaus Koliusis‘ blauen Lichtkörpern Mitspieler bekommen, die unsere Erinnerung an diese Aufführungen genauso prägen, wie die Musiker dieser Abende“ kommentiert Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart, die einzigartige Zusammenarbeit.

Am Freitag, 19. Oktober um 20 Uhr spielen die Stuttgarter Philharmoniker unter Leitung der Dirigentin Ariane Matiakh das erste Konzert ihrer Abo-Reihe Sextett unter dem Titel BLAU im Beethoven-Saal der Liederhalle. Die Farbe Blau ist das Thema aller sechs Konzerte der Reihe in dieser Saison. Dazu hat das Orchester der Landeshauptstadt den Stuttgarter Künstler Nikolaus Koliusis als „Artist in Residence“ eingeladen, seine leuchtenden Kunstwerke zu den Konzerten beizusteuern.
Den ersten Konzertabend der Reihe haben die Philharmoniker der „schönen blauen Donau“ gewidmet. Unter der Leitung der französischen Dirigentin Ariane Matiakh erklingen Kompositionen von Johannes Brahms, Johann Strauß Sohn, Franz Liszt und George Enescu.
So verschieden Johannes Brahms und Johann Strauß als Menschen und Musiker auch waren, auf der einen Seite der ernste Symphoniker in der Tradition Beethovens, auf der anderen der „Walzerkönig“ – standen sich beide weitaus näher, als man vermuten würde. Brahms und Strauß begegneten einander immer wieder und schätzten den jeweils anderen sehr. Es wird erzählt, dass Brahms einmal die Anfangstakte des Donauwalzers auf eine Serviette notiert habe mit der handschriftlichen Bemerkung: „leider nicht von mir!“
Dem Verlauf der Donau entsprechend, folgt der mitreißende Mephisto-Walzer des Ungarn Franz Liszt, und schließlich die Rumänische Rhapsodie Nr. 1 von George Enescu.

zum Programm und online ticket
Karten (18 bis 38 €, für Schüler und Studenten 7 €) gibt es auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen, beim Easy-Ticket-Service Tel. 0711-2 55 55 55 und bei den Philharmonikern Tel. 0711.2 16 88 990.

In der stuttgartnacht am Samstag, 20.10. spielen die Stuttgarter Philharmoniker Teile dieses Programms um 20:30 Uhr, 21:30 Uhr und 22:30 Uhr im Gustav-Siegle-Haus.
mehr Infos: www.stuttgartnacht.de

Foto: Nikolaus Koliusis
credit: Thomas Niedermüller

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2597 | Ausdruck vom: 20.11.2018 06:40

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart