Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 09. September 2018

Frank Lehmann auf Leinwand in Öl

Zum Saisonbeginn: Bruckners Wunderwerk spätromantischer Symphonik

Ganz im Sinne des aktuellen Mottos #HEIMAT beginnen die Stuttgarter Philharmoniker die neue Saison „zu Hause“ im Gustav-Siegle-Haus mit einem spannenden Programm voller Kontraste.

Im Konzert „Kultur am Nachmittag“, Donnerstag, 13. September um 16 Uhr stehen unter Leitung von Elisabeth Fuchs neben Ottorino Respighis Suite Nr. 3 aus „Antiche Danze ed Arie“ Anton Bruckners wohl beliebteste Sinfonie Nr. 4 „Romantische“ auf dem Programm.

Ein besonderer Höhepunkt wird Antonio Vivaldis originelles Konzert für Fagott und Orchester in B-Dur. Solist ist Frank Lehmann, seit siebzehn Jahren erster Solo-Fagottist der Stuttgarter Philharmoniker.

zum Konzert und online-ticket

Das Programm wird am Freitag, 14.09. um 19 Uhr in der St. Michaelskirche in Schwäbisch Hall und am Samstag, 15.09. um 18 Uhr in der Klosterkirche Alpirsbach wiederholt.

Foto: Elisabeth Fuchs ©Erika Mayer

Wir freuen uns auf Sie!

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2567 | Ausdruck vom: 20.11.2018 06:57

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart