Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 06. Februar 2018

Wunschkonzert mit Chefdirigent Dan Ettinger zum Abschied von Jochen Ameln

Nach sensationellen Erfolgen an der Opéra national de Paris und dem Royal Opera House London meldet sich Chefdirigent Dan Ettinger zu Hause bei seinen Stuttgarter Philharmonikern zurück mit einem besonderen Programm zu einem besonderen Anlass.

Im Konzert am Donnerstag, 15. Februar um 20 Uhr verabschiedet sich Jochen Ameln, seit einunddreißig Jahren Erster Solo-Cellist der Stuttgarter Philharmoniker, vom Publikum im Beethoven-Saal der Liederhalle.
Es war Jochen Amelns Wunsch, eines der ganz großen Werke für Solo-Cello und Orchester mit Dan Ettinger am Pult zu spielen: Ernest Blochs Hebräische Rhapsody „Schelomo“, ein tönendes Porträt des weisen alttestamentarischen Königs Salomo, hoch expressiv und voller orientalischer Farbenpracht.
Den exzellenten Rahmen bilden Carl Goldmarks selten zu hörende Ouvertüre, außerdem Nachtstück und Festmusik aus seiner Oper „Die Königin von Saba“ und der Klassiker im eigentlichen Sinne: Beethovens Sinfonie Nr. 5, die Dan Ettinger erstmals in Stuttgart dirigieren wird.

  • Gute Aussichten: Wir freuen uns auf sechs weitere Sinfoniekonzerte mit Chefdirigent Dan Ettinger bis zum Ende dieser Saison, darunter Strauss' Meisterwerk „Ein Heldenleben“ und Lieder von Berg und Strauss mit Weltklasse-Bariton Thomas Hampson am Freitag, 2. März im Beethoven-Saal der Liederhalle, außerdem auf Ettinger als Pianist in der Kammermusik-Matinee der Gesellschaft der Freunde am Sonntag, 15. April um 11 Uhr im Gustav-Siegle Haus und um 16 Uhr im Stadtmuseum
  • Hinweis: Wer Dan Ettinger im Gespräch erleben will, sollte den Beginn der neuen Reihe „Künstlergespräche“ bei Steinway Stuttgart am Montag, 16. April um 19:30 Uhr nicht verpassen!

zum Programm

Immer auf dem Laufenden sein

Die Orchester-Nachrichten kommen zu Ihnen nach Hause.

Lesen Sie das wichtigste aus der Presse zu den Konzerten der Stuttgarter Philharmoniker!

Nächste Konzerte

Abonnements 2018/2019

Mit der Übersicht der Abonnementkonzerte für die neue Spielzeit erfahren Sie alles Wesentliche zu Programmen, Solisten und Dirigenten.

Konzertsaison als Broschüre

Die Konzertsaison 2017/18 in gedruckter Form erhalten Sie in der Geschätsstelle der Stuttgarter Philharmoniker, im Foyer der Liederhalle und an vielen weiteren Stellen.

Werden Sie Abonnent…

und genießen Sie die Vorteile:

    Termine, auf die Sie sich freuen können, einen eigenen Sitzplatz für alle gebuchten Konzerte (außer beim „Wunschabo“) und einen deutlichen Preisnachlass!

    „Vorschau 7/7“ laden:

     

    http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/77app

    www.stuttgarter-philharmoniker.de/77app

    Freunde treffen!

    ---
    https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2305 | Ausdruck vom: 25.06.2018 04:09

    Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
    Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
    70182 Stuttgart

    T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
    T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
    F: 0711 216 - 88 991

    E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
    www.stuttgarter-philharmoniker.de

    Logo BW und Stadt Stuttgart