Hilfsnavigation: Sprung…

Aktuell// 13. November 2017

Zukunftslabor Kultur erhält Europäischen Kulturmarken-Award

Die Auszeichnung in der Kategorie „Preis für Stadtkultur 2017“ hat der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, Dr. Fabian Mayer, am Donnerstag, 9. November, in Berlin entgegengenommen.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn erklärte: „Diese Auszeichnung macht uns stolz. Sie verleiht dem Kulturstandort Stuttgart zusätzliche Strahlkraft.“ Bürgermeister Mayer sagte bei der Übergabe: „Ich danke der Jury und freue mich riesig über diese besondere Würdigung und überregionale Anerkennung unserer Arbeit.“

Der Award gilt als wichtigster Preis im Kulturmarkt. 104 Kulturanbieter aus ganz Europa hatten sich darum beworben, 38 Experten saßen in der Jury. Der Preis wurde im Rahmen einer „Night of Cultural Brands“ im Wintergarten Varieté Berlin vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Tourismusmarketing, Medien und Politik überreicht. Bürgermeister Mayer nahm die Preisskulptur AURICA, eine 23 cm hohe Bronzestatue, zusammen mit der Kulturamtsleiterin Dr. Birgit Schneider-Bönninger sowie Mitgliedern des Teams „Zukunftslabor“ entgegen.

Die Stuttgarter Philharmoniker sind mit dem auf mehrere Jahre angelegten „Konzertbarometer“ Teil des „Zukunftslabors“. Der von Studenten der Hochschule der Medien entwickelte Fragenkatalog soll dabei helfen, „die Kultur- und Medienlandschaft von morgen verstehen, um dabei mitgestaltender Akteur sein zu können“.

Foto ©Stadt Stuttgart: Bürgermeister Dr. Fabian Mayer zusammen mit Dr. Susanne Haist, Werner Stiefele und Dr. Birgit Schneider-Bönninger vom Kulturamt

Weitere Informationen: www.stuttgart.de

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2259 | Ausdruck vom: 20.11.2018 06:33

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart