Hilfsnavigation: Sprung…

Das Orchester// Mitglieder

Dominik Manz // 1. Solo-Cellist

Dominik Manz Ist mehrfacher Preisträger nationaler und internationaler Musikwettbewerbe. 2012 gewann er den Streicherwettbewerb der „Peter Pirazzi“-Stiftung in Frankfurt am Main und ist u.a. Preisträger bei dem internationalen „Hindemith-Wettbewerb“ 2011 in Berlin, dem internationalen „KNOPF“- Wettbewerb 2014 in Düsseldorf, dem „Malta International Music Competition“ 2014 und dem „Kjestut Becewicz international chamber music competition“ 2016 in Lodz/Polen.

1993 in Hannover als Sohn einer Musikerfamilie geboren, bekam Dominik Manz seinen ersten Cellounterricht im Alter von 6 Jahren bei Elfriede Gurean, später bei Heike Wundling in Nürnberg. Sein Masterstudium bei dem renommierten Cellisten und Dirigenten Michael Sanderling an der „Hochschule für Musik und Darstellende Kunst“ in Frankfurt am Main schloss er 2018 ab. Wichtige musikalische Prägung erhielt er während seiner Studienzeit zudem von den Cellisten Johannes Moser, Isang Enders und Christian Brunnert.

2015/16 war Dominik Manz mit einem Zeitvertrag als 1. Solocellist im philharmonischen Orchester Hagen tätig und spielte 2017/18 Aushilfen (stellvertretendes – und Solocello) bei den Münchner Symphonikern. Ab der Saison 2018/19 spielt er als 1. Solocellist bei den Stuttgarter Philharmonikern.

Als Solist trat Dominik Manz u.a. mit der Jenaer Philharmonie, der Norddeutschen Philharmonie Rostock, dem Heilbronner Sinfonieorchester und dem Neuburger Kammerorchester auf. Seine Konzerttätigkeit als Kammermusiker führte ihn neben zahlreichen Auftritten bei verschiedenen Konzertreihen u.a. zum Mozartfest Würzburg und zum Rheingau Musikfestival, bei dem er 2013 mit dem türkischen Pianisten und Komponisten Fazil Say gemeinsam dessen Cellosonate „Four Cities“ aufführte.

Meisterkurse bei renommierten Cellisten wie Wolfgang Emanuel Schmidt, Alban Gerhardt, Gotthard Popp, Jens Peter Maintz, Josef Schwab und Troels Svane rundeten seine Ausbildung ab.

---
https://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2181 | Ausdruck vom: 23.10.2018 13:56

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart