Hilfsnavigation: Sprung…

Spielzeit 2011/12// Rückschau

Verehrte Musikfreundinnen und Musikfreunde,

die neue Saison der Stuttgarter Philharmoniker wird von zwei Themenkreisen bestimmt. „Die Macht des Schicksals” zieht sich als roter Faden durch unser Abonnement Die Große Reihe, während das Abonnement Sextett unter dem Motto „Gefährliche Liebschaften” steht. Gern lassen wir Sie hinsichtlich der Ideen, die uns dieses Mal bei der Zusammenstellung der Programme geleitet haben, auf den folgenden Seiten „in die Karten blicken”.


Auf die neue Spielzeit freut sich mit Ihnen
Ihr Dr. Michael Stille
Intendant

Die Große Reihe – Die Macht des Schicksals

Schicksal und Glück sind eng verbunden. In den Ouvertüren, Konzerten und Sinfonien, die die Stuttgarter Philharmoniker in der Großen Reihe präsentieren, geht es aber nicht nur „schicksalsschwer”, sprich düster zu.

Abonnement Sextett – Gefährliche Liebschaften

Medea, Lulu, Carmen, Don Juan und Scheherazade - sie alle sind in verhängnisvolle Affären verstrickt. „Gefährliche Liebschaften” liefern die Inspiration für sechs Konzertprogramme mit wunderbarer, farbiger Orchestermusik aus vier Jahrhunderten.

Abonnement Terzett

In den drei Konzerten des Abonnement Terzett stehen beliebte romantische Werke von Johannes Brahms und Franz Schubert im Mittelpunkt.

Kinder- & Familienkonzerte

Speziell für Kinder im Grundschulalter und deren Erwachsene, mit zwei Produktionen und 16 Veranstaltungen.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. September.

Lauschangriff - Stuttgarter Jugendkonzerte

Speziell für Jugendliche ab etwa 10 - 12 Jahren, die zum ersten Mal der Musik eines großen Sinfonieorchesters begegnen, konzipiert. Die Reihe bietet kompakte Programme mit ausführlichen Einführungen in die Musik und deren Hintergründe.

Öffentliche Proben

Während ihrer öffentlichen Proben lassen sich die Philharmoniker bei der Vorbereitung der Konzerte „über die Schulter” schauen.

Konzerte der Kulturgemeinschaft

Konzerte der Stuttgarter Philharmoniker, die von der Kulturgemeinschaft veranstaltet werden.

Sonderkonzerte in Stuttgart

Programme, die die Philharmoniker für weitere Veranstalter in Stuttgart spielen, vom Musikfest Stuttgart im September bis zum Kultursommer im Alten Schloss im Juli.

Kultur am Nachmittag

Konzerte, die um 16 Uhr beginnen. Für alle, die abends keine Veranstaltung besuchen wollen oder können.

Veranstaltungen der Gesellschaft der Freunde

Zwei Vorträge und ein Matineekonzert des Orchesters erwarten die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Stuttgarter Philharmoniker und alle, die sich dem Orchester verbunden fühlen.

Kammermusik-Matineen

Vier Kammermusikmatineen mit Mitgliedern des Orchesters mit Programmen vom Frühbarock bis ins 20. Jahrhundert erwarten Sie in dieser Spielzeit.

Konzerte außerhalb Suttgarts

Alle Konzerte der Philharmoniker außerhalb Stuttgarts - von Alpirsbach bis Zürich.

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/9 | Ausdruck vom: 23.03.2017 13:14

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart