Hilfsnavigation: Sprung…

Abonnement Sextett// Rückschau Saison 2013/14

20:00 |

Abo Sextett (1) – Die Alpen

„Die weiße Hölle vom Piz Palü“ ist ein grandioser Naturfilm mit Leni Riefenstahl und dem legendären Kunstflieger Ernst Udet.

19:00 |

Abo Sextett (2) – Die Alpen

Im Mittelpunkt von Beethovens „Pastorale“, die so ganz anders tönt als ihre acht Schwesterwerke, steht seine Liebe zur Natur.

20:00 |

Abo Sextett (3) – Die Alpen

Niccolò Paganini, der berühmteste Geiger diesseits und jenseits der Alpen, die er auf seinen Konzertreisen mehrmals durchquerte, schrieb die „Sonata per la gran Viola“ (mit Orchester) als er seine Liebe zum Bratschenspiel entdeckte.

20:00 |

Abo Sextett (4) – Die Alpen

Das virtuose Alphornspiel eines Hornisten nach der Orchesterprobe inspirierte den Schweizer Komponisten Jean Daetwyler, zu nicht weniger als 14 verschiedenen Werken für dieses Instument.

20:00 |

Abo Sextett (5) – Die Alpen

Die ersten Skizzen zu seiner 5. Sinfonie legte Mahler im Sommer 1901 in Maiernigg am Wörthersee in Kärnten an.

20:00 |

Abo Sextett (6) – Die Alpen

Mehr als vierzig Jahre lang lebte Richard Strauss in seiner Jugendstilvilla in Garmisch. Wenn er dort zum Fenster hinausblickte, sah er die Gipfel von Wetterstein, Zugspitze und Karwendel vor sich.

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/867 | Ausdruck vom: 27.06.2017 05:35

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart