Hilfsnavigation: Sprung…
  • Jasminka StanculJasminka Stancul
  • Andrea MarconAndrea Marcon
Veranstaltungsdaten
// Rückschau

Die Große Reihe - Duelle mit Noten (6)Mozart und Salieri

Antonio Salieri
Klavierkonzert C-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert C-Dur KV 467

Sinfonie Es-Dur KV 543

Stichwort: Rivalität.

Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri kannten sich, trafen sich – und hätten sich deshalb tatsächlich duellieren können. Sie taten es nicht, und es blieb der Nachwelt vorbehalten, aus der „natürlichen“ Konkurrenz des Wiener Hofkapellmeisters Salieri und des Freiberuflers Mozart eine Art von permanentem Duell zu konstruieren. Selbst vor der Behauptung, Salieri habe Mozart vergiftet, scheute man nicht zurück. Dass schließlich der Erfolgsfilm „Amadeus“ den zu seiner Zeit hoch angesehenen Salieri zu einem mittelmäßigen Komponisten degradierte, der im Hauptberuf Intrigant war, machte das Bild noch schiefer, als es das 19. Jahrhundert – auch dank Puschkins Stück und Rimski-Korsakows Oper „Mozart und Salieri“ – vermocht hatte. Kurzum: Mozart und Salieri waren vielleicht nicht gerade Freunde, sie waren durchaus kreative Rivalen, aber keine erbitterten Feinde. Und Antonio Salieri hat mit seinen Opern und auch mit den Solokonzerten respektable Kompositionen hinterlassen. Sein C-Dur-Klavierkonzert kann sich mit Mozarts Werken messen, zumal die Spannung zwischen Soloinstrument und Orchester die dramatische Ader Salieris pulsieren ließ.

Mozart hat bezeugt, dass Salieri für seine Musik – in diesem Falle die „Zauberflöte“ – viel übrig hatte: „Von der Sinfonie bis zum letzten Chor war kein Stück, das ihm kein bravo oder bello entlockte“. Nach Mozarts frühem Tod dirigierte Salieri wiederholt dessen Werke.

Stimmen Sie sich ein

Die Große Reihe 6 - Mozart und Salieri

vorgestellt von Gabriel Feltz

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/622 | Ausdruck vom: 27.05.2017 00:39

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart