Hilfsnavigation: Sprung…

Das Orchester// Mitglieder

Martin Ruda // 1. Solo-Pauker

Martin Ruda stammt aus einer Musikerfamilie. Im Alter von acht Jahren begann seine Ausbildung in den Fächern Schlagzeug und Klavier am Konservatorium Cottbus. Von 1999 bis 2005 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig bei Stefan Stopora. Schon während dieser Zeit sammelte er Erfahrung in Orchestern wie dem der Oper Leipzig, des Staatstheaters Cottbus und dem MDR Sinfonieorchester. Er war außerdem Mitglied des Gustav-Mahler-Jugendorchesters und der Jungen Deutschen Philharmonie. 2005 bis 2007 setzte er sein Studium an der Hochschule der Künste in Zürich bei Prof. Rainer Seegers fort, wo er das Konzertdiplom in der Spezialisierung Pauke mit Auszeichnung erhielt.

2007 war er Solopauker des Beijing Symphony Orchestra. Martin Ruda ist gern gesehener Gast in Klangkörpern wie dem Gewandhausorchester Leipzig, dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchester der Bayerischen Staatsoper und dem NDR Sinfonieorchester Hamburg. Er arbeitete mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Myung-Whun Chung, Ádám Fischer, Fabio Luisi, Kirill Petrenko, Lothar Zagrosek und David Zinman. Seit 2008 ist er 1. Solopauker der Stuttgarter Philharmoniker.

Konzerte mit Martin Ruda

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/407 | Ausdruck vom: 17.10.2017 22:35

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart