Hilfsnavigation: Sprung…
  • Alexander Janicek
Veranstaltungsdaten
// Rückschau

Kultur am Nachmittag (1)

Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur op. 61

César Franck
Sinfonie d-Moll

Alexander Janiczek, geboren in der Mozartstadt Salzburg, wurde als Geiger vor allem durch Helmuth Zehetmair, Nathan Milstein, Max Rostal und seinen Mentor Sándor Végh geprägt. 1992 spielte er Beethovens Violinkonzert bei den Salzburger Festspielen. Seither folgten zahlreiche Auftritte mit renommierten Orchestern. Als Leiter der Camerata Salzburg führten ihn Tourneen zu den bedeutenden Festivals Europas, der USA und Südamerikas.

 

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/242 | Ausdruck vom: 29.03.2017 15:15

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart