Hilfsnavigation: Sprung…
Jan Willem de Vriend // Dirigent

Jan Willem de Vriend wurde mit Beginn der Spielzeit 2017/18 zum ersten Gastdirigenten des Orchestre National de Lille berufen. Darüber hinaus ist er seit 2015/16 Principal Conductor des Residentie Orkest Den Haag sowie erster Gastdirigent des Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya. Von 2006 bis 2017 war er Chefdirigent des Nederlands Symfonieorkest (Orkest van het Oosten).

Er ist einer der meist gefragten Dirigenten der Niederlande und regelmäßiger Gastdirigent renommierter Orchester weltweit. So war er u.a. beim Hongkong Philharmonic, Bergen Philharmonic, Royal Concertgebouw Orkest Amsterdam, Mozarteum-Orchester Salzburg, Wiener Concert-Verein, Tonhalle Zürich, Orchestre Philharmonique de Luxembourg, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, NDR Radiophilharmonie Hannover und Stuttgarter Philharmoniker zu Gast. 1982 gründete er das Alte Musik-Ensemble Combattimento Consort Amsterdam, das er bis 2014 leitete. Ende 2016 gab er sein erfolgreiches Debüt in der Kölner Philharmonie.

Jan Willem de Vriend widmet sich auch verstärkt der Oper. Neben Gastdirigaten bei den Schwetzinger Festspielen, in Barcelona, Luzern oder Straßburg hat er mit seinem eigenen Combattimento Consort viele Opern erfolgreich produziert. Ferner arbeitete er mit Regisseuren wie Philipp Himmelmann, Achim Freyer, Eric Vos und Jens Daniel Herzog zusammen. 2012 erhielt er den „NTR Radio 4 Preis“, einen der renommiertesten Preise für klassische Musik in den Niederlanden.

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/2230 | Ausdruck vom: 15.12.2017 09:23

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart