Hilfsnavigation: Sprung…
  • Henriette Gödde (Foto: Anna S.)Henriette Gödde (Foto: Anna S.)
  • Meike LeluschkoMeike Leluschko
  • Mirko Ludwig (Foto: Tobias Hentze)Mirko Ludwig (Foto: Tobias Hentze)
  • Stefan AdamStefan Adam
Veranstaltungsdaten
// Rückschau

Sonderkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy

ELIAS op. 70 MWV A 25
Ein Oratorium nach Worten des Alten Testaments
MWV A 25, 1845-1846

Romantisches Oratorium mit Knabenchor und Orchester

  • Sopran: Meike Leluschko
  • Alt: Henriette Gödde
  • Tenor: Mirko Ludwig
  • Bass: Stephan Adam
  • Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
  • Stuttgarter Philharmoniker
  • Leitung: Rainer Johannes Homburg

Mendelssohns „Elias“ gilt als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jh. und als Meilenstein im Schaffen des Komponisten. Packende dramatische Szenen und gefühlvolle musikalische Bilder kennzeichnen das Werk über den Propheten Elias aus dem Alten Testament.

Mit dem besonderen Klang eines Knabenchores singen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, begleitet von den Stuttgarter Philharmoniker und herausragenden Vokalsolisten unter musikalischer Leitung von Rainer Johannes Homburg.

Das Konzert findet im Rahmen des „1. Landeskirchenmusikfestes Baden-Württemberg“ statt.

 

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/1991 | Ausdruck vom: 15.12.2017 09:04

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart