Hilfsnavigation: Sprung…
Magdalena Müllerperth // Klavier // Rückschau Saison 2014/15

Magdalena Müllerperth wurde 1992 in Pforzheim geboren und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Im Alter von sieben Jahren wurde sie zunächst Schülerin, ab 2003 Jungstudentin von Prof. Sontraud Speidel (Staatliche Hochschule für Musik Karlsruhe). Von 2007 bis 2010 studierte sie bei Prof. Alexander Braginsky an der Hamline University in St. Paul (Minnesota / USA). Seit Herbst 2010 arbeitet Magdalena Müllerperth mit Prof. Jerome Rose am Mannes College, New York.

Die junge Künstlerin errang seit 1999 über 30 Preise und Sonderpreise bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben in den Kategorien Solo, Duo und Begleitung. Anlässlich des Kissinger KlavierOlymp 2012 wurde Magdalena Müllerperth mit dem 1. Preis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Seit 2004 ist Magdalena Müllerperth Stipendiatin der Stiftung Mayer in Bietigheim, seit 2006 Stipendiatin der Leonie Wild Stiftung in Eppelheim. Seit 2007 ist sie Jugendmusikbotschafterin ihrer Heimatstadt Maulbronn und war bis 2010 Mitglied des Pre Conservatory Program der Shattuck St. Mary´s School in Faribault (Minnesota/USA).

Trotz ihres jugendlichen Alters begeisterte Magdalena Müllerperth ihre Zuhörer in vielen Konzerten in ganz Deutschland, Dänemark, Belgien, Italien, Österreich, Tschechien, Russland, Frankreich, Schweiz, Ukraine und den USA. 2011 ist ihre zweite CD, der Konzertmitschnitt „Dreamscenes“, erschienen. Im Frühjahr 2013 wurde die dritte CD mit einer Aufnahme aus dem Alten Sendesaal von Radio Bremen realisiert.

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/1383 | Ausdruck vom: 21.08.2017 10:12

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart