Hilfsnavigation: Sprung…
Stuttgarter Choristen // Festspielchor // Rückschau Saison 2013/14

Das Ensemble die Stuttgarter Choristen wurde 1979 als Chor für die Opernfestspiele Heidenheim gegründet. Die Operneinstudierungen übernahm seit Beginn bis 2008 Prof. Ulrich Eistert und aktuell Tarmo Vaask. Künstlerischer Leiter des Konzertbereichs war von 1990 bis 2008 KMD Ernst Leuze und in der Nachfolge seit 2009 Edgar Hykel. Für die Qualität des Chores sprechen zahlreiche weitere Festspielverpflichtungen wie zu den Schwetzinger Festspielen, den Pfingstfestspielen Baden-Baden, den Händelfestspielen Karlsruhe und den Herbstlichen Musiktagen Bad Urach. Konzertreisen führten die Stuttgarter Choristen wiederholt ins europäische Ausland und brachten die Zusammenarbeit mit renommierten Dirigenten und Orchestern. In der laufenden Saison Verpflichtung u.a. zu Galakonzerten mit Anna Netrebko und Erwin Schrott in Luzern, Stuttgart, Mannheim und Wiesbaden. Produktionen mit dem SWR, Einspielungen von Opernraritäten und Fernsehaufzeichnungen ergänzen das Profil des Chores.

Tarmo Vaask wurde in Estland geboren. Er studierte Chor- und Orchesterleitung in Tallinn und Stuttgart und absolvierte Dirigierkurse bei John Eliot Gardiner, Frieder Bernius, Helmuth Rilling, Hiroyuki Iwaki, Neeme Järvi. Tarmo Vaask übernahm einige Dirigate an der Nationaloper Tallinn, war Künstlerischer Leiter des Akademischen Orchesters Freiburg und der Philharmonie Schwäbisch Gmünd. Weitere Engagements hatte er beim SWR Vokalensemble Stuttgart, Coeur de Radio France und beim Estnischen Philharmonischen Kammerchor. Als Chordirektor und Kapellmeister war er u. a. tätig bei der Theater & Philharmonie Thüringen, am Theater Heidelberg und am Theater Bremen. In Bremen war er auch als Spezialist für zeitgenössische Opernwerke geschätzt und übernahm so die Musikalische Leitung mehrerer Uraufführungen wie Ludger Vollmers Oper „Gegen die Wand“ nach Fatih Akims gleichnamigen Drehbuch. In der Spielzeit 2011 übernahm er die Stelle des Chorleiters in Bern, seit September 2011 ist er als Chordirektor mit Dirigierverpflichtung am Staatstheater Nürnberg engagiert.

---
http://www.stuttgarter-philharmoniker.de/1191 | Ausdruck vom: 16.12.2017 08:24

Geschäftsstelle der Stuttgarter Philharmoniker
Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart

T: 0711 216 - 88 993 (Zentrale)
T: 0711 216 - 88 990 (Karten und Abonnements)
F: 0711 216 - 88 991

E: Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.stuttgarter-philharmoniker.de

Logo BW und Stadt Stuttgart